BFDD7F54-10A1-4C1B-A48F-57B6BFDD9126.jpg

Ich bin Nina.

Die Bedeutung meines Namens in der Quechua-Sprache heißt so viel wie Feuer oder Glut.

Und das bringt mich ziemlich gut auf den Punkt. 

 

Ich bin mit einer Fülle an Leidenschaft, Lebendigkeit und Licht auf diese Welt gekommen.

Dieses innere Feuer gibt mir Lebensfreude, Antrieb und Mut.

Mir fällt es leicht Menschen mit meiner Begeisterung anzustecken und trage die Medizin, die ich mit in dieses Leben gebracht habe, mit einer Leichtigkeit und Freude in die Welt.

Ich erschaffe Heilräume für Frauen & Männer, in denen ich Portale in die verborgenen Welten der Seele öffne und in denen wir mit unserem göttlichen Bewusstsein in Verbindung treten.

Mein Leben war bis hierher sehr abenteuerlich und geprägt von vielen Höhen und auch vielen Tiefen.

 

Der Tod meiner Mutter, die traumatische Geburt meines Sohnes, die Trennung von seinem Vater, die Erkenntnis das ich beinahe einen Mann aus innerem Mangel an Selbstliebe geheiratet hätte, einige Autoimmunerkrankungen und nicht zuletzt meine Sucht in meiner Jugend, waren Zeiten in denen ich meinen Schatten in der Tiefe begegnet bin.

Auch der Prozess von einem Beruf den ich mochte, bis hin zur Erfüllung meiner Seelenaufgabe, war ein sehr intensiver und herausfordernder Prozess!

Mein positives Denken und mein Wunsch nach Leben und Freude, hat mich immer aus dem Tief nach oben auf die Bergspitze angehoben. 

Ich fühlte immer, dass da noch mehr ist und bin dem inneren Ruf gefolgt! 

Was sich maßgeblich in den letzten Jahren verändert hat, ist das ich früher an vielem festhalten wollte und so viel Leid kreiert habe.

Heute lasse ich los und lebe mehr und mehr im Jetzt.

Ja, ich lebe! Ich kreiere! Ich fließe!

 

Und vielleicht hat dich genau das zu mir geführt?

Wünschst du dir genau das selbe Lebensgefühl?

 

Ich sehe das Leben als eine Erfahrungsreise, in der wir uns entdecken und entfalten können. Die schattigen Seiten sind unser Seelengepäck und die unschönen Erfahrungen die wir gemacht haben. Doch genau diese sind es, die uns über uns hinaus wachsen lassen, wenn wir sie aus dem Schatten ins Licht holen.

Es ist alles eine Betrachtungsweise!

Mein Seelenruf ist es, Menschen diese lichtvolle Betrachtungsweise ihrer Schatten aufzuzeigen, sie in einen tieferen und liebevollen Kontakt mit ihrem Herzen, ihrer Seele, ihrem Körper anzuleiten, bis ihre Selbstermächtigung und Selbstliebe im Innersten erblüht.

 

Dabei schaffe ich Räume der Sicherheit, der Heilung für meine Klienten und lasse mich leiten.

Denn wir heilen nicht, wenn wir im Kopf sind. Sondern in Einigkeit mit unserem Körper, unserer Seele, unserem Geist und unserer Intuition.

Wir heilen in der VERBINDUNG.

In der Verbindung zu uns selbst, zu unseren Mitmenschen und letztlich auch zum großen Ganzen.

 

Ich sehe dich mit all dem Licht und all dem Schatten, den du in dir trägst und lasse dich fühlen, dass alles an und in dir wertvoll und liebenswürdig ist.

Vom Beruf zur Berufung

Ich habe viele Ausbildungen und Kurse in meinem Leben gemacht

und liebe es mich stetig weiterzubilden,.

Allerdings für meine Berufung, dass was ich heute mit Liebe und Leidenschaft

mit den Menschen teile, gab es nicht die EINE, die PERFEKTE Ausbildung.

Das Leben selbst ist mein größter Lehrer. Auch die vielen Initiation öffneten mir Türen zu 

Werkzeugen, die ich definitiv nicht aus diesem Leben mitbringe.

Vielmehr war es eine Reise durch meine Schatten, Widerstände, Blockaden,

alten Ängste und alten Muster, die mich davon abhielten,

meiner Seele und meiner tiefsten Erfüllung zu begegnen.

 

Heute ist meine bedeutendste Lehrerin meine eigene Körperweisheit und meine Verbindung zu der Natur, Mutter Erde und der göttlichen Quelle und das Erinnern an all das Wissen aus meiner Ahnenlinie und aus meinen vergangenen Leben. Und letztlich den Mut zu haben, dass alles was ich wissen muss, um meine Seelenberufung zu leben, da ist und nicht durch den Verstand oder etliche Ausbildungen erlernbar ist. Denn wir tragen alle eine einzigartige Medizin, ein Geschenk für uns selbst und alle Lebewesen in uns.

Ich kann Dich nur ermutigen, an DICH zu glauben.

Das DEINE MEDIZIN, Dein Seelenauftrag, heute gebraucht wird, um Dich, die Erde und ihre Lebewesen, zu bereichern und zu heilen.

In tiefer Dankbarkeit an all die weisen Lehrerinnen & Mentorinnen, die mich auf dem Weg in meine weibliche Ur-Kraft ausgebildet und inspiriert haben. 

 

Jaguar Star,  Sofiah Thom, Ronja Sebastian, Sandra Ingerman,

 Ilan Stephanie, Achintya Devi, Vanya Silverten, Sonia Emilia Rainbow,

Heide-Marie Heimard und Michaela Boehm.

 

Ausbildungen & Seminare​

  • Friseurausbildung

  • Make Up Artist Ausbildung in Köln & London

  • Reiki Ausbildung 1 Grad 

  • "Biomedicine Diploma", College of Naturopathy, London, www.naturopathy-uk.com

  • "Yoga Teacher Diploma" (RYS 200) mit Raphan Kebe, London

  • „Mastering the art of touch“ &  „The pleasure of partner work“, Seminar  mit Donna Fahri, London

  • "Dynamic Thai Yoga Diploma"  mit Ralf Marzen, Köln, www.muditathaiyoga.com

  • 5 Jahre  "Sadhana Practice" und "Yoga Teacher Intensive Training" mit Jonathan Monks, London

  • "Pranic Healing Level 1" mit Melanie Clissmann, Amsterdam

  • "30h Self-Practice & Postural Adjustments TT" mit David Regelin, München

  • "Postnatal Yoga"  Ausbildung mit Melanie Pfeiffer, Yes Yoga, Köln

  • "Sacred Rose Initiation" Course" mit Jaguar Star - Women School

  • "The Ancient Practice of Shamanic Journeying" - Kurs Sandra Ingerman

  • "Certified Embodiment Coach" - Embodiment Unlimited mit Mark Walsh 

  • "Conscious Breathwork to ignite new possibiities & you deepest , most vibrant self" - Alchemy of Breath mit Anthony Abbagnano