unnamed.jpg
unnamed.jpg
unnamed.jpg

Mama Cacao

Sie ist eine Heilpflanze, eine Lehrerpflanze und die Trägerin der weiblichen Medizin von Mutter Erde.

Sie wirkt sanft und dennoch kraftvoll. 

Warum CaCao?

 

Sie ist eine Herzöffnerin – sie verbindet Menschen aus allen Richtungen und Nationen, Geschlechtern und Gesinnungen.

Sie ist die sanfte Medizin die uns mit unseren tiefen Gefühlen und Mutter Erde in Verbindung bringt.

Mama Cacao ist die weibliche Medizin die uns nährt und uns in Balance bringt.

Bei den Mayas und den Azteken war sie heilig und die Kakaobohnen wurden als „Nahrung der Götter“ bezeichnet. Sie wurde zeremoniell und zur Heilung eingesetzt.

Die indigenen Völker sollen die Zeremonie im Rahmen ihrer Bemühungen, das Ungleichgewicht zwischen Mensch und Natur auszugleichen, ins Leben gerufen haben.

Sie hat eine heilende Wirkung auf den Körper, Geist und die Seele. Sie wirkt aphrodisierend, herzöffnend, öffnet den Geist und macht ihn wachsam.

Sie kann Freude und Entspannung hervorrufen, verbindet Menschen untereinander.

Sie ist aber auch eine Pflanze die uns mit unserer Innenwelt und unseren Schattenthemen sanft in Berührung bringt. und sie ans Licht holt. 

Mama Cacao ist bekannt für ihren Reichtum an Antioxidantien & Magnesium..

Sie enthält ebenfalls vielerlei andere hilfreiche Inhaltsstoffe wie Theobromin, Zink, Kupfer, Eisen, Vitamin .C, Omega 6, Fettsäuren, Serotonin und viele mehr.

Für mich ist der Genuss von Rohkakao ein tägliches Ritual geworden.

Es verbindet mich mit der Erde, meinem Herzen und Verbindung mit einer Intention, richtet es mich für den Tag aus. 

 

Möchtest gerne an einer Cacao Zeremonie teilnehmen?

Hier gehts zu den nächsten Cacao Zeremonien

Wünschst Du Dir eine persönliche Cacao Zeremonie nur für Dich, mit einer nährenden Heilsitzung?

Vielleicht möchtest Du an Deinem Geburtstag oder mit Deinen Freunden eine Cacao Zeremonie machen, kannst Du mich dafür buchen. 

cacao2_edited.jpg